Essenziell für Motivation, Führung und Vertrieb
Vom Arbeitskollegen zur Führungskraft
Unternehmen durchschauen
Werfen Sie Ihr Geld nicht zum Fenster heraus
Konzept und Philosophie der Seminare und Kurse
Niemals!

Mitarbeiterführung mit Authentizität – der Schlüssel zum Erfolg

Haben wir es endlich geschafft, durch  große Einsatzbereitschaft und vorbildliches Handeln, eine Führungsaufgabe übertragen zu bekommen, sollten wir nicht in Versuchung geraten, den Schalter Mitarbeiter/Führungskraft innerlich umzulegen, um so am nächsten Tag als Führungskraft aufzutreten – es wird uns garantiert nicht gelingen.

Erst allmählich – im Laufe der Monate – werden wir in die neue Führungsaufgabe hineinwachsen und die neue Verantwortung als Führungskraft ganz selbstverständlich auf andere ausstrahlen und dadurch die nötige Akzeptanz erhalten.

Der Weg dorthin ist denkbar einfach: Wir bleiben authentisch – wir bleiben der, der wir sind!

Versuchen wir nicht, durch ein Verhalten, das nicht zu unserer Perönlichkeit passt, gekünstelte Autorität zu erzeugen: Beispielsweise mit einstudierter Rhetorik oder Körpersprache – eine gefährliche Gratwanderung zwischen angeblicher Autorität und tatsächlicher Lächerlichkeit.

Das Zauberwort für den erfolgreichen Einstieg in eine Führungsaufgabe heißt: Authentizität 

 Authentizität in der Mitarbeiterführung heißt, sich so zu verhalten, wie es unserer Persönlichkeit entspricht: Wir bleiben der gleiche Mensch, der wir vor der verantwortungsvollen Aufgabe der Mitarbeiterführung waren – dies danken uns die Mitarbeiter und macht uns gleichzeitig den Weg für eine erfolgreiche Berufskarriere frei.

Und machen wir uns keine Sorgen: Mit der neuen Verantwortung, die wir pflichtbewusst wahrnehmen werden, werden wir ganz unbewusst und unwillkürlich eine neue und kraftvollere Ausstrahlung erhalten, die unsere Mitarbeiter beeindruckt und ihnen Respekt abverlangt.

Nur mit Authentizität können wir unbeschadet und erfolgreich den Schritt vom weisungsabhängigen Mitarbeiter zur weisungsbefugten Führungskraft bewältigen. Und nur mit Authentizität werden wir unsere Führungspersönlichkeit ausbauen und unsere Führungsqualitäten eindrucksvoll unter Beweis stellen können.

Eigentlich ganz einfach. Oder?   

 


 

Verwandte Themen:
Führungseigenschaften
Vom Arbeitskollegen zur Führungskraft 
Mitarbeitermotivation