Essenziell für Motivation, Führung und Vertrieb
Vom Arbeitskollegen zur Führungskraft
Unternehmen durchschauen
Werfen Sie Ihr Geld nicht zum Fenster heraus
Konzept und Philosophie der Seminare und Kurse
Niemals!

Konflikte am Arbeitsplatz

Konflikte am Arbeitsplatz kosten den Unternehmen und Krankenkassen in Deutschland Milliardensummen.

Und noch weitaus dramatischer: Konflikte innerhalb der Unternehmungen belasten das Betriebsklima und kosten den Mitarbeitern ihre seelische Gesundheit und Leistungskraft.

Konflikte am Arbeitsplatz entstehen dadurch – um es ganz banal zu sagen – dass wir es nicht gelernt haben, miteinander umzugehen.

Sachliche Auseinandersetzungen können ein Unternehmen befruchten. Doch immer wieder gleiten diese Auseinandersetzungen nur allzu schnell auf eine persönliche Ebene ab und werden damit zu schwerwiegenden Konflikten zwischen Personen und Personengruppen.

Analysiert man die Konflikte am Arbeitsplatz und führt sie auf den eigentlichen Ursprung zurück, so wird man mit großer Sicherheit und in den meisten Fällen feststellen, dass die Geltungsbedürfnisse eines Menschen angegriffen oder verletzt wurden.

Da jeder seelisch gesunde Mensch unbewusst seine Geltungsbedürfnisse verteidigen, bzw. kompensieren muss, wird in vermeintlicher Gegenwehr nun auch der Angreifer des Betroffenen in seinen Geltungsbedürfnissen verletzt: Und wieder ist ein hochemotional und schwer zu handhabender Konflikt im Gange.

Wenn wir uns jedoch vor Augen halten, welche große Macht diese Bedürfnisse auf uns ausüben, so werden wir ganz bewusst diese Bedürfnisse bei unseren Mitmenschen nicht mehr verletzen und uns andererseits – wenn wir selbst angegriffen werden – so zu wehren wissen, dass wir die Bedürfnisse des Anderen nicht beschädigen oder angreifen.

Durch dieses Verhalten gewinnen wir selbst ein hohes Maß an Souveränität und werden für andere unangreifbar: Die Gefahr, selbst Mittelpunkt einer persönlichen Auseinandersetzung zu werden, schwindet gegen Null. 

 


 

Verwandte Themen:
Betriebsklima